Gemeinsam auf Tour

Willkommen auf der Startseite GDT Regionalgruppe 6 (Hessen-Pfalz-Saarland). Die folgenden Seiten sollen einen Einblick in das interne Leben der Regionalgruppe geben. Hier spielt sich unserer Auffassung nach das Leben in der GDT ab. Alle Mitglieder bereichern mit ihren Aktivitäten, Vorhaben und Bildern das Vereinsleben und haben hier eine Präsentationsmöglichkeit.

Wir hoffen mit unseren Aktivitäten in der Gruppe, und auch von einzelnen Mitgliedern einen Einblick in unser Schaffen zu ermöglichen und freuen uns auf alle GDT-Mitglieder die bis jetzt noch keinen Kontakt zu ihrer Regionalgruppe hatten.

Ihr seit herzlich eingeladen euch zu beteiligen.

Wir freuen uns Dich kennen zu lernen.

Sebastian & Thomas

Neuigkeiten aus unserer Regionalgruppe

  • 22.09.2019 / aus: Programm

    Sommer im Saarland oder die verzweifelte Jagd nach der Gottesanbeterin

    Zwölf Stunden draußen zum Fotografieren und sechs Stunden Fotos anschauen im Meetingraum. Das ist doch mal ein ausgewogenes Verhältnis für ein Regionaltreffen! Bei herrlichem Sommerwetter traf sich die RG6 im Bliesgau im Saarland. Die Ersten reisten bereits Freitagnachmittag an und genossen ein Schwätzchen bei Kaffee und Kuchen, oder auch dem ersten Bier, auf der Hotelterrasse.

    Link zum Bericht
  • 06.09.2019 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Biotoppflege am Auberg

    In der Hessischen Bergstraße bei Arik37 stand nun schon zum fünften Mal ein Biotop-Pflegeinsatz der GTD-RG6 auf dem Jahresplan. Trotz angesagtem Regen auch mit hoher Beteiligung der Mitglieder. Bereits zum Sonnenaufgang starteten die Ersten um noch vor der Arbeit ein paar hübsche Fotos in den Kasten zu bekommen.

    Link zum Bericht
  • 04.08.2019 / aus: Auf Tour

    Grill- und Makrowochenende im Taubertal

    Am Wochenende vom 12. bis 14. Juli 2019 waren wir wieder bei DEM von der GDT-RG7 organisierten Grill und Makro-Treffen im Taubertal. Mehrere Regionalgruppen waren eingeladen, doch viele glaubten den falschen Wetter Vorhersagungen und sind zuhause geblieben. So stellte die RG6 bestimmt 50% der Aktiven und mit fünf Teilnehmerinnen 100% des weiblichen Anteils. Weiter so Mädels.

    Link zum Bericht