Gemeinsam auf Tour

Willkommen auf der Startseite GDT Regionalgruppe 6 (Hessen-Pfalz-Saarland). Die folgenden Seiten sollen einen Einblick in das interne Leben der Regionalgruppe geben. Hier spielt sich unserer Auffassung nach das Leben in der GDT ab. Alle Mitglieder bereichern mit ihren Aktivitäten, Vorhaben und Bildern das Vereinsleben und haben hier eine Präsentationsmöglichkeit.

Wir hoffen mit unseren Aktivitäten in der Gruppe, und auch von einzelnen Mitgliedern einen Einblick in unser Schaffen zu ermöglichen und freuen uns auf alle GDT-Mitglieder die bis jetzt noch keinen Kontakt zu ihrer Regionalgruppe hatten.

Ihr seit herzlich eingeladen euch zu beteiligen.

Wir freuen uns Dich kennen zu lernen.

Thomas & Tom

Neuigkeiten aus unserer Regionalgruppe

  • 11.06.2021 / aus: Galerie

    Orchideen: Krönung der Pflanzen

    von Gerald Abele
    Weltweit gibt es über 20.000 Orchideenarten. Nach den Korbblütlern ist das die zweitgrößte Familie der bedecktsamigen Pflanzen. Die meisten leben in tropischen und subtropischen Gebieten von Asien und Südamerika. In Europa gibt es ca. 400 Arten. Davon kommen in Deutschland ca. 80 Arten vor. Ihre bevorzugten Habitate bei uns sind Trocken- und Magerrasen oder sind Gebiete mit sonnigen und milden Klimata. Viele Habitate enthalten kalkreiche Böden.

    Link zum Bericht
  • 27.03.2021 / aus: Auf Tour , aus: Galerie

    Interner Wettbewerb 2020

    Trotz allen Widrigkeiten, Kontaktbeschränkungen, gesellschaftlichem Lockdown, und einer gefühlten Corona Dauerwelle haben wir es geschafft, unseren internen Wettbewerb mit dem Thema „Säugetiere“ zu realisieren. Eine besondere Herausforderung, das alles auf virtuellem Weg in die Tat umzusetzen.

    Link zum Bericht
  • 24.11.2020 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    UNSER Lünen 2020

    Am Samstag den 24.10.2020 trafen sich so insgesamt 25 Fotografen an fünf verschiedenen Orten im Regionalgebiet in Kleingruppen. Ganz im Einklang mit den aktuellen Verordnungen. Der Tag hatte an Wetter und Licht so ziemlich alles zu bieten und es wurde fleißig und kreativ gearbeitet. Spaß gemacht hat es allen, und es war ein Lichtblickt in einer Zeit die arm ist an Veranstaltungen. Einen besonderen Dank an alle die organisiert haben und an alle die gekommen sind.

    Link zum Bericht