Gemeinschaft in der GDT-RG 6

  • 19.02.2024 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    RG6 Treffen auf der Ebernburg 2024

    Am Samstag, den 27. Januar 2024 traf sich die Regionalgruppe 6 zum zweiten Mal in der idyllisch gelegenen Ebernburg. Trotz Bahnstreik und die daraus resultierenden wenigen Absagen, kamen 45 aktive Mitglieder zusammen. Der Saal war gut gefüllt und so begannen wir pünktlich um 10 Uhr mit dem gemeinsamen Treffen. Nach kurzer Begrüßung durch die RG-Leiter stellten sich sieben neue Mitglieder persönlich vor. Alle haben großes Interesse sich an dem aktiven Leben in der Regionalgruppe zu beteiligen. Ein kurzer Rückblick auf die zahlreichen Unternehmungen im Jahr 2023 macht große Lust auf die kommende Saison.

    Link zum Bericht
  • 28.11.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Lünen im Kopf und die Pfalz vor der Brust

    Die Köpfe noch voller Impressionen von unserem abermals fantastischen Naturfotofestivals in Lünen, ging es für unsere RG bereits eine Woche später in die bunt gefärbten Wälder der Pfalz. Statt Bilderkonsum im bequemen Theatersessel, waren also die eigenen Sichtweisen wieder gefragt.

    Link zum Bericht
  • 18.09.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Notizen aus dem Mainzer Sand(kasten)

    Die Foto Tour Mitte August führte uns in das 127 ha große Naturschutzgebiet (NSG) Mainzer Sand, zwischen den Mainzer Stadtteilen Gonsenheim und Mombach gelegen. Der Große Sand ist ein geoökologisch und botanisch überregional bedeutendes NSG, in dem sich viele seltene Pflanzen (zumeist Steppenpflanzen) und Tiere befinden. Nach der letzten Eiszeit entstand hier ein Binnendünengebiet mit einem trockenen, nährstoffarmen aber leicht erwärmbaren Sandboden.

    Link zum Bericht
  • 18.09.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Biotoppflegeeinsatz an der Bergstraße

    Auch 2023 trafen sich die Mitglieder der GDT-RG6 wieder an der Hessischen Bergstraße bei Arik 37, um dort Biotope zu pflegen. Unter der Leitung von Arik, der vor Ort wohnt und den Einsatz mit dem ansässigen NABU koordiniert, wurden an Steilhängen das vorher vom NABU gemähte Gras abgetragen. Dies ist wichtig, damit die Wiese mager bleibt und die dort wichtigen Wirtspflanzen Jahr für Jahr wachsen können, ohne dass eine Verbuschung entsteht.

    Link zum Bericht
  • 29.08.2023 / aus: Auf Tour

    Nistkästen für die Gemeinde Holsthum

    Holsthum, 29. August 2023. Die Regionalgruppe 6 der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) sowie die Herstellerfirma Vivara Pro haben dem Bürgerverein Holsthum 60 Holzbeton-Nistkästen gespendet. Die Nistkästen werden im Rahmen des „Holsthum-Aktiv-Tag" am 1. September und 6. Oktober 2023 durch die Gruppe „Zesomen eppes schaffen" im Bereich des Ortes aufgehängt.

    Link zum Bericht
  • 03.08.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Stadtnatur Frankfurt

    Bereits am Mittag trafen sich die ersten wackeren Teilnehmer bei mehr als 30°C am Nordpark in Frankfurt Bonames. Von dort ging es zu einem renaturierten Gebiet zwischen stillgelegtem Flughafen und der Nidda mit einem ruhigen Seitenarm. Neben Bereichen, die als Naherholungsgebiet konzipiert sind, gibt es dort auch naturnahe Zonen.

    Link zum Bericht
  • 13.07.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Auf der Suche nach dem Mosel-Apollo

    Schon früh um 6:00 Uhr trafen sich bei bestem Wetter 11 Fotografen auf dem schattigen Wanderparkplatz Moselhöhe. Voller Erwartung machten wir uns auf einem schmalen Teilstück des Moselsteigs bei herrlicher Sicht ins Tal in Richtung des bekannten Apollowegs. Wie schon im Vorfeld angekündigt stand die Exkursion unter dem Motto „Gebietserkundung“, da keiner die Gegend wirklich gut kannte. Unser langjähriges Mitglied Franz Wasser bewies sich allerdings Gebietskundig, und half mit vielen Informationen. Am Einstieg in den Weg brannte die Sonne schon merklich, und es wurde klar uns steht ein heißer Tag bevor.

    Link zum Bericht
  • 08.06.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Streuobstwiesen - ein besonderer Lebensraum

    Am Samstag, den 13. Mai hatte uns Patrick in Zusammenarbeit mit Dr. Peter Sound vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz (Referat 22 Schutzgebiete und Schutzobjekte, Biotopverbund, Artenschutz) zu einer Fototour in die Streuobstwiesen bei Boppard eingeladen. Bereits um 5.30 Uhr erläuterte uns Peter vor Ort die Möglichkeiten und Regeln für dieses außergewöhnliche Gebiet. Trotz eines Starts im Morgennebel waren schon viele Vogelarten zu hören und mit zunehmendem Sonnenschein auch zu sehen.

    Link zum Bericht
  • 17.05.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Das Felsenmeer im Odenwald

    Sprichwörtlich mitten in der Nacht um 3 Uhr klingelte für die Ersten der Wecker, denn Claudia hatte ins Felsenmeer geladen. Und wer war ausnahmsweise mal nicht pünktlich, die RG-Leitung. Doch für die Sperrung des Hochmoselübergangs waren die 10min im verträglichen Bereich, auch wenn das beste Licht schon fast vorüber schien. Also ging es nach einer kurzen Begrüßung um 6:15 Uhr direkt in diesen Teil des Odenwaldes.

    Link zum Bericht
  • 09.05.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Hallo Heidelberg – Klaus wir kooooommen!

    Am Samstag, den 22. April 23, folgten wir der Einladung des Heidelberger Zoodirektors und unseres GDT-Mitgliedes Dr. Klaus Wünnemann „seinen“ Zoo zu besuchen. Ein imposanter Sonnenaufgang begleitete uns auf unserem frühen Weg in Richtung HD. Andrea und Michaela, die beiden sympathischen „Mädels“ aus Bad Dürkheim, sicherten sich um 7:00 Uhr die Pole Position vor dem Haupteingang. Hier begrüßte uns Klaus eine halbe Stunde später und führte 25 GDTler durch einen Nebeneingang in den Zoo.

    Link zum Bericht
  • 17.04.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Fotografie, Natur und Geselligkeit bei den Störchen

    In aller Frühe, um 6 Uhr morgens, folgten die ersten Mitglieder der Einladung von Carsten Braun, um im ehemaligen Vogelpark Biebesheim Störche zu fotografieren. Trotz der noch kühlen Temperaturen bot der Ort eine vielfältige Kulisse, die alle dort neuen Teilnehmer überraschte.

    Link zum Bericht
  • 15.03.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Stadtnatur im Fokus

    Am frühen Samstagmorgen trafen sich die Mitglieder der GDT-Regionalgruppe 6 an einer kleinen Bäckerei, um gemeinsam in einen Tag voller Abenteuer und Fotografie zu starten. Mit von der Partie waren auch einige neue Mitglieder, die sich unserer fotoverrückten Familie anschließen wollten. Unser erster Halt fand im zauberhaften Biebricher Schlosspark statt, wo wir die Chance hatten, einige Neozoen wie Halsbandsittiche, Alexandersittiche und Nilgänse in schönen Bildern einzufangen.

    Link zum Bericht
  • 31.01.2023 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    RG6 Treffen auf der Ebernburg

    Am Samstag, den 28. Januar 2023 trafen über 40 interessierte der GDT-RG6 auf der Ebernburg bei Bad Münster am Stein ein, um in geselliger Runde das vergangene Jahr 2022 Revue passieren zu lassen und das Neue zu planen. Nach einer ausgiebigen Begrüßung stellten sich die Mitglieder vor, die seit 2022 unserer Truppe beigetreten sind. Bei manchen ein komisches Gefühl, da sie durch ihre starke Beteiligung in 2022 schon, wie zum alten Eisen zählen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Gemeinschaft so merklich bereichert wird.

    Link zum Bericht
  • 15.11.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Elfen sowie Alf und alles in der Vulkaneifel

    Offiziell war der erste Treffpunkt für 9:00 Uhr in der Strohner Schweiz geplant, doch die Frühaufsteher trafen sich schon um 6:50 Uhr am Calmont, um zum Sonnenaufgang einen Blick auf die Moselschleife bei Bremm zu werfen. Die Nebel Schicht war anfangs zwar noch 5m über den Fotomöglichkeiten, (man glaube auch keinen Spezialapps) doch schon bald boten sich zahlreiche interessante Licht-Nebel-Situationen.

    Link zum Bericht
  • 26.10.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Der Westerwald ruft!

    Schon freitags Abend hatten uns Frank und Gregor ins malerische Limburg eingeladen. Wir trafen uns zum Abendessen an der in Nebel getauchten, romantischen Obermühle. Regionalen Köstlichkeiten wurden unserer Gruppe kredenzt, so dass mit der Sättigung viele tiefgreifende Gespräche ihren Weg fanden.

    Link zum Bericht
  • 23.09.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Biotoppflegeeinsatz bei Schönberg 2022

    Seit 2015 treffen wir uns jährlich an der Hessischen Bergstraße bei Arik 37. Arik wohnt vor Ort und koordiniert, mit dem ansässigen NABU, jedes Jahr unseren dortigen Biotoppflegeeinsatz. Dazu tragen wir an Steilhängen das vorher vom NABU gemähte Gras (Heu) ab, damit die Wiese mager bleibt und die dort wichtigen Wirtspflanzen Jahr für Jahr wachsen, ohne das eine Verbuschung entstehen kann.

    Link zum Bericht
  • 23.08.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Ein Tag am Kühkopf

    Um 5 Uhr morgens trafen sich die ersten Fotografinnen und Fotografen in Erfelden, rechtzeitig zum Sonnenaufgang - nur ließ die Sonne sich zunächst nicht blicken, ja, es fielen sogar ein paar Regentropfen! Aber getreu unserem Motto „Irgendwas geht immer“ sind wir über die Altrheinbrücke auf den Kühkopf.

    Link zum Bericht
  • 02.08.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Übernächtigt durchs Saarland

    Schon Freitagnachmittag trafen sich die Ersten an der Göttelborner Halde im Saarland, um auf Motivjagd zu gehen. Zu dieser Uhrzeit standen Wasservögel und die Erkundung der Halde im Vordergrund, bevor es zur Stärkung ins nahe gelegene Brauhaus ging. Zurück auf dem Kohleberg ging es dann im Dunklen auf die Suche nach Wechselkröten, wozu Patrick Schönecker extra für uns beim Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz eine Betretungsgenehmigung eingeholt hatte. Wie sich für uns zeigte ein einmaliges Erlebnis, denn viele Amphibien waren auf der Halde unterwegs und konnten so von den Mitgliedern im Bild festgehalten werden.

    Link zum Bericht
  • 15.06.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    200 Millionen Jahre alten Meeresboden

    Freitags nachmittags trafen sich schon einige Fotowütige am Schiessentümpel, der kleinen Luxemburger Schweiz, um erste Motive auf den Chip zu bannen. Anschließend ging es dann zur Zimmerverteilung in die Jugendherberge nach Befort mit toller Ausstattung wie Bar und Bowling-Bar. Aber zuerst verwöhnte uns der Koch noch am Grill mit typisch luxemburgischen Gaumenfreuden.

    Link zum Bericht
  • 16.04.2022 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Endlich wieder Luisenpark

    Das Jahr 2022 begann genauso wie das letzte abgeschlossen wurde. Bedingt durch Corona musste unser geplantes RG Treffen mal wieder virtuell stattfinden. Umso größer war die Freude sich endlich mal wieder real zu treffen. Für unser Saisonauftakt stand aber dann im März endlich nichts mehr im Wege. Wie in den Jahren zuvor startete unsere Gruppe im Luisenpark in die neue Fotosaison.

    Link zum Bericht
  • 01.12.2021 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Familiäre Atmosphäre im Hunsrück

    Britta und Carsten hatten eingeladen und viele wollten folgen. Eine Woche früher trafen wir uns der dunklen Jahreszeit angepasst noch um 7:45h zum Sonnenaufgang. Doch durch die Zeitumstellung hieß es so um 6:45h vor Ort sein, um das beste Licht nicht zu verpassen.

    Link zum Bericht
  • 18.11.2021 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Anlässlich des 50sten Geburtstag

    der GDT veranstalteten wir am 30. Oktober 2021 ein Treffen in Bingen. Aus dem uns eingesendeten Bildmaterial erstellten wir folgende Animation.

    Link zum Bericht
  • 13.09.2021 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Biotoppflegeeinsatz in Zell 2021

    Dieses Jahr ging unser Einsatz für die Natur schon in die siebte Auflage. So langsam bekommen wir Routine. ;-)

    Link zum Bericht
  • 25.08.2021 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Auf der Schwäbischen Alb

    Niedrige Inzidenzen, sommerliches Wetter und endlich wieder die Möglichkeit, sich zum gemeinsamen Fotografieren zu treffen – fast zu schön, um wahr zu sein! Und so trafen sich am Freitag, den 23. Juli 2021 bei warmem Sommerwetter 23 Fotobegeisterte in Grabenstetten, um sich auf das gemeinsame Wochenende einzustimmen. Birgit und Daniela, die örtlich ansässigen GDT-Mitglieder, hatten uns einen bunten Strauß an Fotozielen im Biosphärenreservat Schwäbische Alb rund um Bad Urach zusammengestellt. Da fiel uns die Entscheidung nicht leicht, Fotoziele zu priorisieren. Herzlichen Dank nochmals an euch für die Organisation!

    Link zum Bericht
  • 13.07.2021 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Lampertheimer Altrheinarm

    Am Samstag, den 12. Juni 2021 traf sich die Regionalgruppe seit langem ganz zufällig auf dem Wanderparkplatz zum NSG Biedensand am Lampertheimer Altrheinarm. Am frühen Morgen um kurz nach sechs, machten sich 23 Teilnehmer mit dem geforderten Mindestabstand und in kleinen Gruppen auf den Weg das Gebiet zu erkunden.

    Link zum Bericht
  • 27.03.2021 / aus: Auf Tour , aus: Galerie

    Interner Wettbewerb 2020

    Trotz allen Widrigkeiten, Kontaktbeschränkungen, gesellschaftlichem Lockdown, und einer gefühlten Corona Dauerwelle haben wir es geschafft, unseren internen Wettbewerb mit dem Thema „Säugetiere“ zu realisieren. Eine besondere Herausforderung, das alles auf virtuellem Weg in die Tat umzusetzen.

    Link zum Bericht
  • 24.11.2020 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    UNSER Lünen 2020

    Am Samstag den 24.10.2020 trafen sich so insgesamt 25 Fotografen an fünf verschiedenen Orten im Regionalgebiet in Kleingruppen. Ganz im Einklang mit den aktuellen Verordnungen. Der Tag hatte an Wetter und Licht so ziemlich alles zu bieten und es wurde fleißig und kreativ gearbeitet. Spaß gemacht hat es allen, und es war ein Lichtblickt in einer Zeit die arm ist an Veranstaltungen. Einen besonderen Dank an alle die organisiert haben und an alle die gekommen sind.

    Link zum Bericht
  • 19.10.2020 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Biotoppflegeeinsatz in Gronau

    Trotz der diesjährigen, schwierigen Lage trafen wir uns am 12. September bereits zum sechsten Mal bei Arik37 zum Biotop-Pflegeeinsatz. Das sollte wohl besonders belohnt werden, denn schon vor Sonnenaufgang wurden vom Parkplatz aus die ersten Bilder geschossen. Vom gegenüber liegenden Hang aus beobachteten uns ein paar Rehe, über deren Anwesenheit wir uns sehr freuten und fast darüber die Zeit vergaßen, um vor Sonnenaufgang auf der Bläulings Wiese zu sein.

    Link zum Bericht
  • 18.09.2020 / aus: Auf Tour

    Die Mehlinger Heide

    Trotz angesagtem Regen trafen sich Samstags Morgens gegen 5:30 Uhr viele RG6 Mitglieder am vereinbarten Treffpunkt der Mehlinger Heide. Das frühe Aufstehen hat sich alleine schon für den Gedankenaustausch sowie dem ersten Kennenlernen der neuen Mitglieder gelohnt denn dadurch viel der regen nicht ins Gewicht und um kurz vor 6 Uhr war es dann auch für den Rest des Tages trocken.

    Link zum Bericht
  • 10.07.2020 / aus: Auf Tour , aus: Galerie

    Reptilien und Amphibien faszinieren

    Reptilien und Amphibien faszinieren mich, ja ich würde fast sogar sagen ich komme bei dieser Tiergruppe regelmäßig ins Schwärmen und sie füllt und füllte schon immer einen Großteil meines bisherigen Lebens aus.

    Link zum Bericht
  • 06.07.2020 / aus: Auf Tour

    Ein Stück Normalität kehrt zurück

    Seit Mitte März standen die geplanten Exkursionen der Regionalgruppe VI komplett still. Die Corona Pandemie machte alle Aktivitäten unmöglich. Unser geplantes Treffen in Luxemburg im Naturschutzgebiet Haff Remich stand bis kurz vor dem Termin auf der Kippe. Gut, das wir an der Vision des Treffens festgehalten haben und belohnt wurden.

    Link zum Bericht
  • 24.02.2020 / aus: Auf Tour

    Saisonauftakt der GDT-RG VI im Luisenpark 2020

    Anfang Februar, Mannheim, Luisenpark, viele Fotografen, gute Laune, Vogelfotografie.... Ein paar Gedanken die durch den Kopf gehen bei der ersten Exkursion des Jahres. Alle Jahre wieder trifft man sich in der Mannheimer Parkanlage um die Saison mit der GDT-RG VI einzuläuten.

    Link zum Bericht
  • 21.01.2020 / aus: Auf Tour

    Regionalgruppentreffen in Bingen 2020

    Um den Jahreswechsel der Regionalgruppe traditionell zu begehen, trafen sich am 18.01.2020 etwa 40 Mitglieder der RG6 im Weingut Hildegardishof zu Bingen. Nach der Kalibrierung des neuen Beamers starteten wir fix in das mächtige Tagesprogramm. Besonders schön ist es immer wieder, wenn wir neue Mitglieder in unseren RG6-Reihen begrüßen können und diese sich dann kurz vorstellen.

    Link zum Bericht
  • 25.11.2019 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Zwei Tage im Pfälzerwald

    0 unerschrockene Fotografen ließen sich auch von der düstersten Wettervorhersage nicht abschrecken und trafen sich am Freitag den 01. November 2019 in der Jugendherberge im Dahner Felsenland. Bei einem fröhlichen abendlichen Kennenlernen wurde bei laschen Nudeln mit Tomatensoße ein Plan für den nächsten Tag geschmiedet. Nach einer etwas kürzeren Nacht, für Naturfotografen allerdings mehr als komfortabel, starteten alle erst einmal mit einem klassischen Jugendherbergs-Frühstück.

    Link zum Bericht
  • 29.10.2019 / aus: Auf Tour

    Auf dem Holzweg

    Für ein Wochenende ging es endlich mal wieder gemeinsam auf Tour. Volker Nagel, Steffen Zender, Thomas Kirchen, Thomas Scheffel und Sebastian Vogel, allesamt Mitglieder der GDT-RG VI machten sich auf den Weg. Ziel war ein Teil des größten zusammenhängenden Moorgebietes in Südwestdeutschland.

    Link zum Bericht
  • 06.09.2019 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Biotoppflege am Auberg

    In der Hessischen Bergstraße bei Arik37 stand nun schon zum fünften Mal ein Biotop-Pflegeinsatz der GTD-RG6 auf dem Jahresplan. Trotz angesagtem Regen auch mit hoher Beteiligung der Mitglieder. Bereits zum Sonnenaufgang starteten die Ersten um noch vor der Arbeit ein paar hübsche Fotos in den Kasten zu bekommen.

    Link zum Bericht
  • 04.08.2019 / aus: Auf Tour

    Grill- und Makrowochenende im Taubertal

    Am Wochenende vom 12. bis 14. Juli 2019 waren wir wieder bei DEM von der GDT-RG7 organisierten Grill und Makro-Treffen im Taubertal. Mehrere Regionalgruppen waren eingeladen, doch viele glaubten den falschen Wetter Vorhersagungen und sind zuhause geblieben. So stellte die RG6 bestimmt 50% der Aktiven und mit fünf Teilnehmerinnen 100% des weiblichen Anteils. Weiter so Mädels.

    Link zum Bericht
  • 27.05.2019 / aus: Auf Tour

    Regen in der Südeifel

    Es ist besser mit den richtigen Leuten durch den Regen zu laufen, als mit den falschen in der Sonne zu liegen. Am zweiten Maiwochenende trafen sich 24 Mitglieder der RG12 und unserer RG6 im Herzen der Südeifel an den Stromschnellen der Prüm nahe Irrel.

    Link zum Bericht
  • 23.02.2019 / aus: Auf Tour

    Start in die Outdoor Saison 2019

    Jeder hat ja so seine Traditionen die man hegt und pflegt. Unsere ist die Saisoneröffnung im Mannheimer Luisenpark und es macht immer wieder Spaß der Einladung von Dr. Dirk Funhoff zu folgen.

    Link zum Bericht
  • 12.01.2019 / aus: Auf Tour , aus: Programm

    Regionalgruppentreffen in Bingen

    Etwa 50 Mitglieder trafen sich traditionell im Weingut Hildegardishof zum Regionalgruppentreffen. Aus terminlichen Gründen fand das Treffen nicht wie üblich im November des Vorjahres statt, was jedoch gut angekommen ist. Es wurde beschlossen, dass dies auch in Zukunft so beibehalten wird. Erstmals dabei waren die GDT-Mitglieder Carsten Ott und Gabriele Schmiel. Als Gäste und hoffentlich ebenfalls Neumitglieder Cornelia Arens, Renate Barkefeder und Dirk Weis.

    Link zum Bericht
  • 16.07.2018 / aus: Auf Tour

    Grill & Makrowochenende im Taubertal

    Am Wochenende vom 13-15.07 fand das Grill & Makrowochenende der GDT-RG 7 statt. Insgesamt waren die Mitglieder von 4 Regionalgruppen eingeladen und auch unserer RG6 zählte zu den Glücklichen. So hatten wir die Möglichkeit ein fantastisches Wochenende im Taubertal zu verbringen.

    Link zum Bericht
  • 13.06.2018 / aus: Auf Tour

    Wildkaninchen bei Karlsruhe

    Bereits am Freitag reisten einige von uns an und wir trafen uns im gemütlichen und schönen Garten von Volker Nagel. Nach einer kleinen Erfrischung ging es auf in die benachbarten Felder. Die Kaninchen waren zwar überall, an diesem Abend aber leider nicht ganz so kooperativ. Dennoch konnten wir das ein oder andere Foto machen. Vielleicht wussten sie auch schon was kommt, und waren deshalb eher etwas zurückhaltend.

    Link zum Bericht
  • 09.06.2018 / aus: Auf Tour

    MAKROTREFF AM AUBERG

    Wie man es gewohnt ist, präsentierte sich unser Auberg an der Hessischen Bergstraße von seiner sonnigen Seite. Bereits zum zweiten mal trafen wir uns auf den Wiesen die im Spätsommer durch einen Pflegeeinsatz von unserer Regionalgruppe gemeinsam mit Arik37 und dem NABU Bergstraße betreut werden.

    Link zum Bericht
  • 10.04.2018 / aus: Auf Tour

    Zoo Neunkirchen

    Unser Mitglied Patrick Schönecker organisierte für uns ein tolles Treffen am 07.04.18 im Saarländischen Neunkirchen. Bereits vor der offiziellen Öffnungszeit, und somit bei bestem Licht standen uns die Türen offen.

    Link zum Bericht
  • 19.02.2018 / aus: Auf Tour

    Luisenpark 2018

    Wie in den vergangen Jahren eröffnete die RG-6 die Saison traditionell im Mannheimer Luisenpark. In diesem Jahr trafen wir uns gut zwei Wochen später als sonst, um auch ein paar Frühblüher zu fotografieren.

    Link zum Bericht
  • 11.11.2017 / aus: Auf Tour

    Gemeinschaftsexkursion der GDT - Regionalgruppen VI & XIII

    Die Idee mal gemeinsam auf Tour zu gehen entstand zu später Stunde auf der MGV im Hainich. Dieses Jahr war es dann endlich soweit. Am ersten Novemberwochenende starteten die RG´s Hessen-Pfalz-Saarland & Baden ihr erstes gemeinsames Exkursionswochenende.

    Link zum Bericht
  • 15.10.2017 / aus: Auf Tour

    GDT-RG 6 Biotoppflegeeinsatz

    Bereits zum dritten mal trafen sich einige unserer Mitglieder an der Hessischen Bergstraße um gemeinsam mit Arik37 vom dortigen NABU zum Pflegeeinsatz einer Wiese. Vor der eigentlichen Arbeit trafen sich bereits die ersten zum Sonnenaufgang, um das ein oder andere Motiv abzulichten. Pünktlich um 9 wurde dann die Kamera gegen Rechen & Gabel getauscht um das Heu zusammen zu rechen und von der Wiese abzutragen.

    Link zum Bericht